Video von der MTB-Tour auf der PARENZANA in Istrien (Kroatien)

Im August fuhr ich einen kleinen Abschnitt der PARENZANA zwischen Groznjan und Livade.

Die PARENZANA ist eine ehemalige Schmalspurbahn die zwischen Triest und Porec verkehrte. Vor ein paar Jahren wurde begonnen die alte Bahntrasse der Parenzana als Radweg wieder zu aktivieren. Die Gesamtstrecke von Triest bis Porec ist ca. 120 km lang und hat sehr leichte Steigungen und Gefälle, eben „eisenbahngerecht“.

Groznjan an der Parenzana
Groznjan an der Parenzana

Ich habe mir einen Streckenabschnitt zwischen GROZNJAN und LIVADE ausgesucht der 20 km lang ist, bis auf ca. 25 Höhenmeter nur bergab geht und einige Tunnels und Brücken (Viadukte) beinhaltet. Die Strecke ist abwechslungsreich und führt in wundervolle Naturabschnitte mit herrlicher Aussicht auf Bergdörfer und ins Mirnatal.

Start war in GROZNJAN, ein berühmtes kleines Künstlerstädtchen, das im Sommer durch eine Vielzahl von kulturellen Veranstaltungen sehr belebt ist. Ziel war das ca. 20 km entfernte LIVADE, das das Herz der istrischen „Trüffelregion“ bildet.Das Wetter war leider nicht sehr stabil und es gab auch unterwegs etwas Regen, so das die Option nach MOTOVUN weiterradeln „ins Wasser fiel“.  In LIVADE die Räder ins Auto verladen und die ca. 5 km dann mit dem Auto nach MOTOVUN gefahren. In MOTOVUN gerade angekommen geht ein hefftiges Unwetter los und wir nutzten die Zeit um regionale Trüffelspezialitäten zu geniessen. Einfach lecker, ist wirklich sehr zu empfehlen und sollte man sich gönnen und geniessen 🙂

Eindrücke der ca. 1,5 Std Tour habe ich mit Fotos festgehalten und daraus ein Video mit Streckenanimation erstellt.

Viel Spass beim anschauen und evtl. „nachradln“. 😛

 

2 Antworten auf „Video von der MTB-Tour auf der PARENZANA in Istrien (Kroatien)“

  1. Servus Manfred,

    absolut toll gemacht.

    Ich war erst ab Km 13 dabei, doch mit deinem Video ist es so, als wäre ich die gesamte Strecke gefahren.
    Wunderschöne Landschaftsaufnahmen und ein gute Idee das Ziel immer im Auge zu behalten.
    Deine Aufnahmen machen Lust auf mehr.

    Danke und Gratulation zu diesem Reiseführer,

    Dragi & Toni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*