Video RallyCross Europameisterschaft 2011 Austria

Traumwetter am 3. und 4. September beim international besetzten RallyCross-Europameisterschaftslauf in Österreich.

Das PS RACING CENTER Greinbach bei Hartberg in der Steiermark war „Kampfstätte“ und Hausstrecke des Österreichischen Herausforderers Christian Petrakovits in der Klassse Super 1600.

Nach klaren Bestzeiten im Zeittraining und 1. Vorlauf und zweitbester
Zeit im 2. Heat, startete Petrakovits aus der Pole in den Endlauf.
Leider wurde es wirklich in der 2. Runde Christians „Endlauf“, denn klar
in Führung liegend verschätzte er sich um einige Zentimeter, touchierte Kurveninnenseitig einen Reifenstapel und damit war das Rennen mit beschädigter Radaufhängung frühzeitig beendet.

Mit dem Zusammenschnitt einiger spektakulärer Scenen möchte ich euch einen Eindruck dieser beeindruckenden Motorsportart geben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*