Ansichtssachen

Fotografie ist nicht nur die exakte und detailiierte Darstellung bzw. Reproduktion von Gegenständen, erfassen von Situationen und Ereignissen auf einem Bild von persönlichen Erlebnissen und Dokumentation des Weltgeschehen, sondern ist auch Kunst und eine Ausdrucksform Dinge und Personen betrachtet durch das eigene Auge wiederzugeben. Ein Bild dokumentiert einen Augenblick des Lebens und ein gutes Foto erzählt dem Betrachter eine Geschichte, erzeugt in ihm Fantasien und fesselt ihn mit Gefühlen. In diesem Blog möchte ich meine persönlichen Fotoarbeiten präsentieren.


„Ein Bild gibt uns das Gefühl, die ganze Welt in den Händen zu halten. Fotos sind Dokumente des Augenblicks, des Lebens, der Geschichte. Die Fotografie verwandelt die Welt in ein ewig fortbestehendes Angebot, aus der Wirklichkeit in das Reich der Fantasie, aus dem Schmerz in die Freude zu fliehen – durch das Fenster der Seele, das Auge.“

(Mario Cohen)